09.10.07

Crime-Telegramm / Bekannter von Kronprinzessin Victoria erschlagen

Der 16-jährige Sohn eines Stockholmer Restaurantbesitzers wurde am Wochenende in Stockholm von einer Gang zusammen geschlagen. Der Junge war mit Freunden in Stockholm bei einer Geburtstagsparty, als er und seine Freunde auf der Straße angegriffen und überfallen wurden. Seine Freunde konnten flüchten.

Keiner der fünf Täter ist älter als 16 Jahre! Sie wurden alle festgenommen.
Das Opfer kam ins Krankenhaus und starb dort kurz darauf.

Kronprinzessin Victoria nahm am Sonntag Nachmittag an einem Gedenkgottesdienst in der Stockholmer Kungsholmens-Kirche teil. Sie kannte den Jungen über dessen Vater, weil Victoria gerne in seinem Restaurant Gast ist. Sie kam aber auch, weil sie ein Zeichen setzen wollte. "Die Gewalt unter Jugendlichen muss aufhören. Die Jugendlichen müssen begreifen, welche Konsequenzen ihre Gewalt hat", sagte sie anschließend.

1 Kommentar:

  1. Victoria kannte diesen jungen ncihn nur über den vater sondern sie war auhc mit ihm im ski Urlaub

    AntwortenLöschen