30.10.07

Crime-Telegramm / Überfall auf 10-Jährige/U-Haft

Der 41-Jährige, der am Sonntag eine Zehnjährige in Hedehusene überfallen hat, kommt für vorläufig vier Wochen in U-Haft. Diese U-Haft wird er allerdings in der Psychiatrie verbringen. Er ist bereits drei Mal aufgrund verschiedener Sexualdelikte vorbestraft und war jedes Mal in der Psychiatrie.
Allerdings war er noch nie Kindern gegenüber auffällig geworden. Genaueres will die Polizei zu diesen Vorstrafen nicht sagen.

Trotzdem will die Polizei untersuchen, ob er an anderen Verbrechen an Kindern beteiligt gewesen sein kann. Polizeikommissar Sten Larsen: "Wenn sich jemand dermaßen bizarr verhält, ist es klar, dass wir auch andere Fälle untersuchen."


In diesem idyllischen Wohnviertel geschah der Überfall:

Quelle: Ekstra Bladet

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen