19.07.08

Die Monster von nebenan - Baneheias doppelter Kindermord

Das Posting über den schrecklichen doppelten Kindermord von Baneheia ist nun abgeschlossen.

Ganz wichtig ist mir jedoch noch folgender Hinweis:

Die Mutter von Stine Sofie hat nach den Morden eine inzwischen sehr erfolgreiche Stiftung ins Leben gerufen: "Stine-Sofie-Stiftung". Die Stiftung hilft Angehörigen, die ihre Kinder verloren haben, will aber auch das Bewusstsein der Gesellschaft verändern. Kein Mensch sollte vor Gewalt gegen Kinder die Augen schließen. Die Web-Site der Stiftung ist auch auf Englisch.


Ada Austegard, die Mutter von Stine Sofie und Mitarbeiterin der Stiftung, kämpft auch gegen geringe Strafmaße bei Verbrechen an Kindern. Als sie hörte, dass Jan Helge Andersen - einer der Mörder ihrer Tochter - bereits Freigang bekommen kann, wollte sie dagegen klagen. Die Klage wurde jedoch im Juni 2008 in zweiter Instanz abgewiesen. Opferangehörige haben auf diesem Gebiet kein Mitspracherecht, war die Begründung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen