05.05.08

Crime-Telegramm / kleiner Tipp am Rande

Seit neuestem kann man im größten Kriminalarchiv der Welt surfen und stöbern!

Das Old Bailey in London hat sein Archiv aus der Zeit 1674-1913 online gelegt! Es gibt 200.000 Akten! Dort findet man längst vergessene Fälle, aber auch ganz berühmte, die in die Kriminalgeschichte eingegangen sind, wie z.B. der Fall Dr. Crippen, der seine herrische Ehefrau ermordet hatte und ihre Leiche in einer Lauge auflöste. Er versuchte mit seiner neuen Frau in die USA zu fliehen und wurde auf einem Luxus-Liner verhaftet. ("Dr. Crippen an Bord").

Die Old-Bailay-Seite findet man hier! Viel Spaß beim Stöbern!



In eigener Sache 14 / Wenig Zeit

Guten Morgen,

eifrige Blogbesucher haben es schon gemerkt ... Seit zwei Monaten habe ich kaum noch Zeit. Aber dieser Blog ist ja eh nicht den aktuellen Geschehnissen gewidmet, sondern soll alte abgeschlossene Fälle auflisten und erklären. Insofern ist mein Gewissen relativ gut.

Allerdings ist es natürlich traurig, wenn das Gefühl entsteht, dass ein Blog am Einschlafen ist.

Also: Das ist er ganz bestimmt nicht! Ich hab weiterhin recherchiert und zu einigen alten Kriminalfällen neue und interessante Infos gesammelt und bald werde ich auch wieder einen alten Fall beleuchten.

viele Grüße
Ingrid