25.04.09

Crime-Telegramm / Morddrama im schwedischen Hochadel / Teil 2

Der mutmaßliche Schütze, ein Türsteher, wurde gefasst. Die Ex-Gräfin war öfters in dem Lokal, in dem der Mann als Türsteher arbeitet, die beiden kennen sich also.

Deswegen hat die Staatsanwaltschaft heute die Verhaftung der Ex-Gräfin beantragt (sie war ja bisher nur festgenommen), und der Haftrichter kam dem Antrag nach. Sie kam in U-Haft. Die Frau weist jede Schuld von sich.

Man wird sehen, was der festgenommene Türsteher in den nächsten Tagen zu sagen hat.

Dem angeschossenen Grafen und seiner verletzten Lebensgefährtin scheint es wieder besser zu gehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen