11.04.12

Breivik-Prozess - Psychiater uneinig

Nachdem ihn die ersten für unzurechnungsfähig erklärt haben und ihm eine paranoide Schizofrenie diagnostizierten, meinten die neue Gruppe nun etwas anderes. Er sei zwar narzisstisch, aber ansonsten durchaus in der Lage, die Umwelt richtig einzuschätzen. Psychiater diskutieren nun in Norwegen miteinander und gegen einander, jeder scheint eine eigene Meinung zu haben. Eine Zeitung hatte dazu eine tolle Analyse: "Verrückt und trotzdem normal? Gibt es das?" - Tja, das ist die Frage

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen